Tangata whenua - Menschen des Landes


Neuseeland befindet sich südlich des Äquators in der südlichen Hemisphäre und besteht aus der Nord- und der Südinsel. Die Fläche des Landes beträgt etwa 268.700 qkm.

Die Hauptstadt Neuseelands ist Wellington, mit etwa 450 000 Einwohnern.

Etwa 1,5 Millionen Einwohner leben in Auckland, weshalb die Stadt als „heimliche Hauptstadt“ Neuseelands gilt.

Neuseeland hat etwa 4,5 Millionen Einwohner. Davon haben etwa 644.000 Menschen Maori-Vorfahren, das sind etwa 15% der Bevölkerung.

Der Begriff „Maori“ bezeichnet die indigene Bevölkerung Neuseelands und bedeutet übersetzt „normal“, „einfach“
oder „natürlich“.